Datenschutzerklärung

Privatsphäre und Datenschutz

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfragen und Seminaranmeldungen.
 
Ihre Kundendaten werden selbstverständlich unter genauer Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und benutzt.
 
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Wenden Sie sich ggfls. bitte schriftlich an uns (Kontaktformular, Post, Fax).
 
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten (Post-Adresse, E-Mail) nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Zahlungsabwicklung befasste Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränken wir den Umfang der übermittelten Daten selbstverständlich auf das erforderliche Minimum.
 
Bei Anfragen und Aufträgen gehen wir automatisch von Ihrer Zustimmung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten aus, wenn Sie uns diese übermitteln.
Wie oben beschrieben, löschen wir diese selbstverständlich sofort nach Anforderung.