Zahnbehandlung beim Hund / ENDODONTIE

Die korrekte Wurzelkanalbehandlung
- Aufbaukurs mit ausführlichem Praktikum

Wochenend - Intensiv - Seminar mit Praktikum

!!! 10% Seminarrabatt für bpt - Mitglieder !!!

Dem vielfachen Wunsch von Kursteilnehmern nach einer intensiveren und tiefgreifenden Behandlung von tierzahnheilkundlichen Problemthemen soll mit diesem Kursangebot entsprochen werden.

Die korrekte Wurzelkanalbehandlung stellt in der Praxis immer noch ein schwieriges Thema mit häufig unbefriedigenden Behandlungsergebnissen dar.
In dem zweitägigen Seminar werden daher nicht nur die Grundlagen der Endodontie vertieft, sondern insbesondere auch Komplikationen und Misserfolge diskutiert.

Jeder Behandlungsschritt wird konsequent durch Röntgenaufnahmen kontrolliert. Verfahren zum Management von Komplikationen, Zweitinterventionen , Entscheidungshilfen in Grenzfällen und Arbeitssystematik  werden erarbeitet.
Problemfälle aus der Praxis der Teilnehmer werden diskutiert, um Lösungsmöglichkeiten und Technikverbesserungen aufzuzeigen.

Seminarverlauf

Samstag / Sonntag - 9:00 -18:00 / 9:00 -17:00 Uhr

THEORIE: 
Endodontische Verfahren und Prinzipien, Zugänge zum Pulpensystem, WK Instrumente  und - Materialien, Röntgendarstellung der Zahnwurzeln, Messaufnahmen und Erfolgskontrollen, Röntgentechnik inkl. Entwicklung, digitales Röntgen. Wirtschaftlichkeitsüberlegungen, Liquidationsmöglichkeiten.

PRAKTIKUM:    
Intensive Übungen am Beagle - Schädel  (Nativpräparat):
Technik der Röntgenkontrollen, Zugangspräparationen an allen Zähnen, Aufbereitung, Abfüllungen bei Vitalamputationen und Exstirpationen, intra- und extraorale Röntgentechniken mit Dental- u. Kassettenfilmen, Filmverarbeitung, digitales Röntgen.
Revision vorbehandelter Wurzelkanäle, Verbesserung defizitärer Füllungen, Entfernung abgebrochener Wurzelkanalinstrumente.

PAUSEN:

(jeweils ca. 10:30-10:45 Uhr Kaffeepause,
12:30-13:00 Uhr Mittagspause, 15:00-15:15 Uhr Kaffeepause)