Informationen für Helferinnen

Auf vielfache Anfrage hin haben wir die generelle Möglichkeit eingerichtet, dass Kursteilnehmer bei ALLEN Kursen eine (oder auch mehrere) TIERARZTHELFERIN/NEN mitbringen können, um die tierzahnärztliche Zusammenarbeit im TEAM zu erlernen.

Tierarzt/in und Helferin teilen sich daher den gemeinsamen Arbeitsplatz.

Die Organisation des Arbeitsplatzes, die Zusammenarbeit (Vorbereitung des benötigten Instrumentariums, Anrühren, 4-Hand-Technik, Absaugen, Abhalten etc.) im OP-Team werden daher speziell vermittelt und geübt.

Die Teilnehmergebühr beträgt pro Helferin
pauschal 270.- Euro zzgl. MWSt.

Bitte melden Sie Ihre Helferin/nen namentlich bei Ihrer Anmeldung mit an.